Neuigkeiten

23.07.2021 - Abschied und Neubeginn

Die angehenden Schulkinder haben ihren Abschied in der KiTa gefeiert und bereiten sich auf den Neubeginn in der Grundschule vor. Ein Lebensabschnitt geht zu Ende, ein neuer beginnt.

In den Bezugskreisen thematisieren die Maxi-Kinder die Ungewissheit und die Nervosität, die mit einer Veränderung verbunden ist. Sie haben ihre Sachen ihre Sachen in den selbst bemalten Rucksack gepackt: ihre Kunstwerke und ihren Portfolio-Ordner, der sie in der KiTa-Zeit begleitet und Eindrücke aus der Zeit aufbewahrt hat.

Zum Abschied des KiTa-Jahres haben alle Kinder eine große KiTa-Olympiade gemacht und gezeigt, welche Bewegung ihnen besonders gut gelingt und sie mit Freude machen.

Zum Abschluss haben wir gemeinsam mit den Eltern und Kaplan Hilger einen Gottesdienst gefeiert. Gestärkt mit Gottes Segen gehen die Familien in den nächsten Lebensabschnitt.


22.06.2021 - Elternberatung in Kooperation mit dem Familienzentrum

Beratung für Anliegen von Eltern

Christine Heising bietet an jedem 1. Mittwoch im Monat ein Gesprächsangebot für Eltern an.

Zwischen 9.00 und 10.00 Uhr steht im Familienzentrum ein separates Zimmer für Gespräche zur Verfügung.

Folgende Anliegen können Eltern mit Frau Heising erörtern:

  • Beratung in Familienfragen
  • Entwicklungsfragen
  • Übergang zur Schule
  • Ressourcenoptimierung für Eltern und ihr Kind
  • Beratung in sonstigen allgemeinen Lebensumständen
  • ....

Dieses Angebot ist unabhängig und losgelöst von der Betreuung und der Beziehungsarbeit in der Kindertagesstätte und erweitert somit die Möglichkeiten der Eltern zum Austausch mit einer neutralen Person.

Frau Heising ist Diplom-Sozialarbeiterin und Sie können zusätzlich noch telefonisch oder per Email ausgewählte Termine vereinbaren:

Die Beratung ist kostenfrei und vertraulich.


07.09.2021 - Nachmittag der Offenen Tür

Zur Besichtigung unserer Räumlichkeiten und für individuelle Fragen zu unseren pädagogischen Schwerpunkten und unserer Haltung bieten wir einmal im Quartal einen Nachmittag der Offenen Tür an.

Unsere Einrichtung ist dann zwischen 15.00 und 16.30 Uhr für interessierte Personen geöffnet. Die Mitarbeitenden beantworten Ihre Fragen.

Wenn die Uhrzeit für Sie ungünstig sein sollte, können wir individuell einen passenden Termin vereinbaren.

Da unsere Planungen zurzeit unter Vorbehalt stattfinden, bitten wir Sie um kurze Anmeldung telefonisch oder per Email:

Ums sich schon im Vorfeld über unseren pädagogischen Schwerpunkte und unsere Haltung zu informieren, finden Sie unsere Konzeption unter Downloads und unseren Imagefilm.


Eine Kurzkonzeption für Eltern senden wir Ihnen gerne auf Anfrage per Email zu.